Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 81 mal aufgerufen
 Hier schreiben wir beide alles rein, was uns so einfällt
BIBI_Girl ( Gast )
Beiträge:

09.07.2007 14:52
Die mails aus MSN (bitte dieses Thema zuerst lesen) Antworten
In diese Rubrik werde ich alle mails aus MSN hinein kopieren.
Es ist einfacher, über das Forum zu gehen als über MSN.
Ich hoffe, du lernst bald den Verlauf zu löschen, damit wir wenigstens hier miteinander Kontakt halten können.
bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:53
#2 RE: Die mails aus MSN Antworten
Hallo mein Schatz

Wenn du diese mail liest, wird sie nicht die einzige sein in deinem Posteingang.

Vieles brennt mir auf der Seele, das ich niemandem sagen kann.
Ich habe Britta oft beneidet, wenn sie mir ihr Herz ausgeschüttet hat wegen Torsten. Doch ich konnte ihr nie sagen wie gut ich sie verstehe und sehr ich ihre Hoffnungen und Ängste nachvollziehen konnte. Leider ist es bei ihr nicht zu dem von ihr gewünschten Ergebnis gekommen. Nun hoffe ich, dass du stärker bist als Torsten und dass du die Heimlichkeiten aushalten kannst, die mit einer Affaire mit mir verbunden sind. Ich werde stark sein für uns, und ich werde die Hoffnung auf eine positive Reaktion von dir nicht so schnell aufgeben. Auch wenn ich schon manchmal dachte, du würdest nur darüber nachdenken, wie du mir beibringst, dass du kein weiteres Interesse an mir hast. Dann aber kommt wieder so ein besonderer Blick von dir und ich gewinne neue Hoffnung.

Es ist schwer dich jeden Tag zu sehen und dich nicht berühren zu dürfen. Selbst wenn ich mit zur Wiese komme, verkneife ich mir jegliche Berührung. Es könnte ja jemand sehen. Dabei vermisse ich dich und deine Küsse so sehr. Ich liebe dich!!!!!!!!!!!!!!!!!

Auch wenn es nur die Flucht aus meinem Alltag ist, die mich zu dir zieht. Es tut weh von dir gerennt zu sein. Ständig denke ich an dich und daran wie schön es sein würde, mit dir alleine zu sein. Wie sehr sehne ich mich nach einer Nachricht von dir. Oder auch nur nach einem lieben Blick. Lass mich nicht zu lange warten. Ich weiss nicht, wie lange ich diese Ungewissheit noch aushalte.



In Liebe

Birgit
bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:53
#3 RE: Die mails aus MSN Antworten

Leider kann ich heute nicht mehr mit dem Fahrrad raus. Thomas hat Angst, dass etwas passiert wegen der Sturmwarnung. Wir sehen uns also erst morgen früh auf der Arbeit wieder. Leider. Nun da kann man nichts machen. Ich hätte dich gerne heute noch einmal gesehen. Ich freu mich schon auf dich.

in Liebe

Birgit

bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:54
#4 RE: Die mails aus MSN Antworten
Es tut weh, wie du mir ausweichst. Warum kannst du mit mir nicht einmal ein ganz normales belangloses Gespräch führen? Ich frage nach eurem Hund und du sagst, es ginge ihr gut. Das war glatt gelogen. Ich bin darüber sehr traurig, dass du nicht vernünftig mit mir redest. Was hab ich dir getan? Nur wenn du mir sagst, was ich falsch mache, kann ich es ändern. Heute glaube ich mal wieder, du willst nichts mir mir zu tun haben. Waren es nur leere Floskeln als du mich fragtest, wie ich sicher sein könne, meine Liebe zu dir sei einseitig? Hast du die Situation nur ausgenutzt, um an dein Ziel zu kommen? Mal schauen wie weit sie geht und einmal schnell abspritzen, das wars dann? Sag mir, was du denkst. Wenn da keine Gefühle für mich bei dir da sind, dann sag es mir. Zu schweigen ist mehr als fies. Aber wenn du etwas für mich empfindest, dann lass ich dir gerne alle Zeit der Welt, um alles mit Heidi zu regeln. Auch ich möchte nicht, dass sie zu eifersüchtig wird und uns auf die Schliche kommt. Wiege sie in Sicherheit, so wie ich es mit Thomas versuche. Es ist schwer, doch wir werden es schaffen, wenn wir es beide wollen. Aber wenn es wirklich nur einseitig ist, habe ich ein Recht darauf, es so schnell wie möglich von dir zu erfahren. Ich hätte nie geglaubt, dass ich mal zwei Männer lieben würde. Aber es ist so. Du sollst dich ja auch nicht zwischen mir und Heidi entscheiden. Ich kann sehr gut mit der Rolle der Geliebten leben. Erst mal zumindest. Wie es in ein paar Monaten oder Jahren aussieht, weiss ich jetzt nicht. Aber bis dahin möchte ich einfach alles auf mich zukommen lassen. Sollte mir eine Affaire mit dir nicht mehr genug sein, müssen wir halt alles neu überdenken. Vielleicht haben wir ja auch schon bald genug von einander und alles wird wieder wie vor wenigen Wochen. Na ja fast alles. Das Gewesene kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Aber glaube mir, auch wenn du dich gegen eine Affaire entscheidest, werde ich nichts bereuen. Es war schön, wenn auch nicht so wie ich es mir immer ausgemalt hatte. Aber dich zu spüren und zu küssen war einfach himmlisch. Ich möchte dieses Gefühl gerne noch einmal haben. Doch nun ist erst mal genug geschrieben. Ich melde mich wieder bei dir. Auch wenn du diese mails vielleicht nie lesen wirst, so helfen sie mir doch. Es erleichtert, sich einmal alles von der Seele zu schreiben.

Bis zu meiner nächsten Nachricht

deine Birgit (hdl)
bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:55
#5 RE: Die mails aus MSN Antworten
Na er

Wahrscheinlich hast du es noch nicht einmal bemerkt, dass ich dich heute ignoriert habe. Du hast ja nicht mit Kai und mir zu Mittag gegessen. Sonst wäre es dir bestimmt aufgefallen. Oder auch nicht, so wie du im Moment drauf bist. Du hast mit Sicherheit auch nicht registriert, dass ich mich heute nachmittag nur von Kai verabschiedet habe und nicht von dir. Dabei fällt es mir echt schwer dich nicht zu beachten. Aber im Moment sehe ich keine andere Möglichkeit. Das ist der verzweifelte Versuch, deine Aufmerksamkeit zu erregen. Ob es wirkt, wird sich zeigen. Ich habe mir auch fest vorgenommen, das Spiel auch morgen noch durchzuziehen. Mal schauen, ob ich stark genug bin. Ich wüsste gerne wie es eurem Hund geht, aber ich traue mich nicht, zu fragen. Du gibst mir ja doch keine ehrliche Antwort. Dabei sollte ich doch eher über solche Sachen informiert werden, als jeder andere in der Firma. Oder? Auch deine Sorgen solltest du mit mir teilen. Ich habe Angst um dich. Ich habe Angst, dass du zusammen brichst. Du siehst so sorgenvoll und traurig aus. Am liebsten würde ich dich in den Arm nehmen und trösten. Aber da ist dann wieder der Heimlichkeitsfaktor, der jede Handlung meinerseits unmöglich macht. Ich hoffe, dass ist das einzige, was mich am Handeln hindert. Nicht, dass du doch kein Interesse an mir hast, ohne es zu sagen. So ein Scheiß. Schon wieder diese blöden Gedanken. Ich hör lieber auf zu schreiben, sonst steigere ich mich da noch rein. Und das will ich nicht. Auch wenn ich eifersüchtig auf die Tür schaue, wenn du mit Marion oder sonst einer Kollegin im Pausenraum rauchen gehst. So jetzt aber wirklich Schluss mit solchen Sachen. Ich melde mich wieder.


mit Sehnsucht auf Nachricht wartend

Birgit
bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:55
#6 RE: Die mails aus MSN Antworten

Oh, mann. Ich hätte nie gedacht, dass es so weh tut, dich zu ignorieren. Aber heute war es sau schwer. Ich an Machine 3 und du in Kaufland. Ständig hatte ich dich im Blickfeld. Das war schon grausam. Zwischendurch musste ich mich aufs Klo verziehen, damit niemand meine Tränen sieht. Danach hab ich auch aufgegeben. Ein letzter Versuch dann noch vorm Mittag, als ich nur Kai ansprach wegen Pause, obwohl du daneben standest. Aber du hast ja gemerkt, nach der Pause war alle Disziplin dahin. Ich musste einfach mit dir reden. Mein Verlangen dich zu umarmen und zu küssen wird immer größer. Lange halte ich es nicht mehr aus, dann muss ich dich sehen.

bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:56
#7 RE: Die mails aus MSN Antworten

NA du,

entschuldige, dass ich die letzte mail einfach so beendet habe. Aber Thomas kam vorzeitig von der Arbeit. Diese wird auch nur recht kurz. Er sitzt neben mir an seinem Rechner und er ist ziemlich neugierig, was ich so alles an meinem PC mache. Sei mir nicht böse wegen gestern, aber ich wollte dich einfach mal aus der REseve locken, damit du mal mehr als nur zwei Worte mit mir sprichst. Ich mache mir halt Sogen um dich. Aber mal was anderes. Wieso regt Heidi sich über mein Verhalten bei Hahn auf? Kennt sie denn so viele dort, die ihr etwas sagen, oder ist da nur eine undichte Stelle? Aber ist auch egal. Ich werde mich noch mehr bemühen, meine Gefühle nicht zu zeigen. Vielleicht klappt es ja jetzt besser. So nun werde ich besser aufhören, bevor er wieder neugierig herüberschaut.
Vergiss nicht: ICH LIEBE DICH:

Bis zur nächsten mail

Deine Birgit

bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:57
#8 RE: Die mails aus MSN Antworten

Hallo mein Schatz,

meine Gedanken sind mal wieder nur bei dir. Jetzt ist es kurz nach drei und du bist inzwischen zu Hause. Ich versuche verzweifelt, meine Gedanken mit dir zu teilen. Nun bin ich schon so weit gegangen, eine Homepage für dich zu erstellen, in der Hoffnung so mit dir Kontakt halten zu können, ohne dass irgendjemand anderer es mitbekommt. Da du ja nicht mit mir redest, bin ich leider nicht über den Zustand von eurem Hund informiert. Geht es ihr gut oder leidet sie sehr unter der OP?

Ich hoffe du warst mit meinem Verhalten heute auf Arbeit zufrieden. Ich hab mir alle Mühe gegeben neutral zu sein. Ich hoffe, es ist mir auch einigermaßen gelungen.

Nun werde ich mich mal langsam auf den Haushalt stürzen und dann muss ich ja auch noch die Kinder abholen.

Bis bald

deine Birgit

bibigirl Offline



Beiträge: 35

09.07.2007 14:58
#9 RE: Die mails aus MSN Antworten

Na er,

auch wenn du diese mail mal wieder nie zu Gesicht bekommst: Ich schreibe dir.
Ich freue mich jeden Morgen darauf, dich zu sehen. Besonders noch vor der Arbeit auf dem Weg zur Firma. Auch wenn du nicht sehr gesprächig bist und ich mich zusammenreißen muss, dich nicht zu berühren. Es ist halt schwer für mich, so zu tun als gäb es meine Gefühle für dich nicht. Doch du musst zugeben, dass ich es heute und auch gestern schon ganz gut hinbekommen habe. Und ich werde es auch noch eine Zeit aushalten, denke ich. Wenigstens bis zum Urlaub. Ich hoffe doch schwer, dass Thomas und Heidi in der letzten Ferienwoche arbeiten müssen, so dass wir uns dann mal sehen können. Wenn ich dich im Urlaub mal wieder so richtig in den Arm nehmen und küssen durfte, fällt es mir sicher leichter nach dem Urlaub wieder so zu tun als gäbe es nichts zwischen uns. Leider ist mein Bruder die nächsten zwei Wochen in Urlaub. Deshalb fällt die LAN-Party bei ihm solange aus. Und das heißt, Thomas ist an diesen Samstagabenden zu Hause. Er fährt sowieso nur noch alle 2 Wochen nach Neuenkirchen. Er meint, er wolle am Familienleben teilnehmen. Wenigstens alle 2 Wochenenden. Ich denke die Eifersucht nagt doch sehr an ihm. Hätte ich nie gedacht. Das macht einiges schwerer, aber ich bin davon überzeugt, dass wir das alles in den Griff bekommen. Wenn die Gerüchte bei Hahn stimmen, dann hast du es ja schon mal geschafft. Doch wenn ich ehrlich bin, hoffe ich, dass an den Gerüchten, du hättest was mit Karin gehabt, nichts dran ist. Ich bin erstaunlicherweise auch ganz schön zur Eifersucht fähig. Zumindest, was dich und andere Arbeitskolleginnen angeht. Wenn du mit Karin, Marion oder Michaela alleine im Pausenraum rauchen gehst, kommen bei mir ganz komische Gedanken auf. Es ist verrückt, aber ich kann es nicht ändern. Vielleicht liegt es ja auch nur am ALI-Entzug, den ich zur Zeit durchmache. Aber egal wie es auch ist, ich muss damit leben.


Ich hoffe Morgen früh komme ich etwas früher von zu Hause weg, damit ich dich länger begleiten kann. Wir sehen uns auf alle Fälle morgen wieder.

Bis dann

deine Birgit

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz